Weltgebetstag am 5. März 2021 in Bovenden, Eddigehausen & Reyershausen

Weltgebetstag am 5. März 2021 – „Worauf bauen wir?“ - Am Ende der Welt

Vanuatu ist ein Südseeparadies: Blaues Meer mit exotischen Fischen und Korallen, Traumstrände und dahinter ein tropischer Regenwald mit Überfluss an Früchten, überall freundliche Gesichter. Die 83 Inseln liegen irgendwo zwischen Australien, Neuseeland und den Fidschiinseln, genau da wo wir denken, dass das Ende der Welt sein muss.

Doch es gibt auch die Kehrseite: Vanuatu ist weltweit das Land, das am stärksten Gefährdungen durch Naturgewalten und den Folgen des Klimawandels ausgesetzt ist. Vanuatu liegt zudem im pazifischen Feuerring, mit mindestens sieben aktiven Vulkanen und regelmäßigen Erdbeben. Ein großes Problem ist darüber hinaus die allgegenwärtige Gewalt gegen Frauen.

Zwischen all diesen widersprüchlichen Bedingungen muten uns die Frauen des Weltgebetstags aus Vanuatu die Frage zu: Worauf bauen wir? Was trägt unser Leben, wenn alles ins Wanken gerät? Feiern Sie diesen herausfordernden Gottesdienst mit uns und Millionen von Frauen, die sich am ersten Freitag im März die Hände reichen über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg. Da das in Zeiten der Pandemie nicht so einfach ist, bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten an:

Für diejenigen, die in der Kirche gemeinsam beten möchten, laden wir am Freitag, den 5. März 2021, um 18 Uhr zu einem Gottesdienst in St. Franziskus in Bovenden, Plesseweg 20 ein. Christina Jacobi wird die musikalische Gestaltung übernehmen und Diakon Heinrich Detering uns Gedanken zum Bibeltext aus Matthäus7, 24-27 und den Fragen Worauf bauen wir? Was trägt unser Leben, wenn alles ins Wanken gerät? mit auf den Weg geben. Auf das gesellige Zusammensein im Anschluss mit Speisen des Landes müssen wir in diesem Jahr leider verzichten.

Für die Teilnahme am Gottesdienst ist eine Anmeldung notwendig, die über den Link https://www.katholische-kirche-goettingen.de/ueber-uns/gottesdienste erfolgen muss. Bringen Sie bitte entweder den Buchungsbeleg oder einen Zettel mit Namen und Telefonnummer für den Einlass mit!!

Sollte Ihnen der Besuch des Gottesdienstes nicht möglich sein, sendet der Fernsehsender Bibel TV am Freitag, den 5. März 2021, um 19.00 Uhr einen 60-minütigen Gottesdienst. Vorbereitet wird er von einem ökumenischen Team.

Die Gebetsordnung zum Gottesdienst kann im Kirchenbüro Eddigehausen, Tel. 05594-213 (mit AB) und unter eddigehausen@reformiert.de oder bei Anka Kärcher, Tel. 05594-1663 angefordert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.st-paulus-goettingen.de, www.eddigehausen.reformiert.de, www.reyershausen.reformiert.de  und www.weltgebetstag.de

Wenn Sie für den Weltgebetstag spenden möchten, nutzen Sie bitte dazu die Konten der Ev. Kirchengemeinde Eddigehausen, IBAN: DE69 2605 0001 0028 2060 50 oder der Ev. Kirchengemeinde Reyershausen, IBAN: DE10 5209 0000 0047 0245 01. Wir leiten Ihre Spende dann gerne für Sie weiter. Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

Monika Hannemann für die kath. Kirchengemeinde St. Franziskus in Bovenden,
Heike Reddehase für die Ev. Kirchengemeinden Bovenden und Eddigehausen,
sowie Anka Kärcher für die Ev. Kirchengemeinde Reyershausen

Zurück